Mach mit!

Mach mit! Erzähle die von uns gesammelten Geschichten weiter. Erzähle sie einer Person aus  deinem Umfeld oder teile sie mit deinen Freunden auf Facebook, Instagram oder auf anderen Kanälen. Du kannst auch unsere Facebook-Posts direkt teilen. Trage so dazu bei, den weit verbreiteten Irrtum, ein nachhaltiger Lebensstil ginge zwangsläufig mit Verzicht einher, aufzulösen.

Oder: Erzähle deine eigene Möbelgeschichte! Wie das geht, erfährst du weiter unten.

Lass uns nicht auf die Politik warten, sondern selbst dazu beitragen, Einwegmöbel zu stoppen. Wie? Indem wir den bereits existierenden, fortschrittlichen Ideen und Ansätzen eine Stimme geben. Werde Teil der Möbelwende!

notebook-2694903_1920
Foto: Pixabay

Meine eigene Möbelgeschichte

Wenn du eine eigene Geschichte erzählen möchtest, lade dir einfach den von uns erstellten Fragebogen herunter und sende den ausgefüllten Fragebogen an uns zurück. Schicke uns gerne auch ein paar Fotos zu, um deiner Geschichte mehr Ausdruck zu verleihen.

Dabei geht es uns nicht um perfekte Formulierungen, sondern um den Kern der Geschichte, eine lustige Anekdote, einen besonderen Moment oder ein Gefühl, das du mit dem Möbelstück verbindest. Kurzum: das Leben, das in dem Möbelstück steckt. Du kannst die Geschichte stichpunktartig erzählen, anonym oder unter Angabe deines Namens.

Alternativ kannst du sie  unabhängig des Fragebogens aufschreiben und uns als Freitext zukommen lassen.

Schicke sie uns per PDF, Word-Datei oder den ausgefüllten Fragebogen an folgende Adresse: woodcycles [at] posteo.de.

Wir glauben fest daran, dass es einen Einfluss auf unseren Umgang mit den Ressourcen der Welt hat, wenn wir deutlich machen, wie viel Freude ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit unseren Möbeln macht.

>> Lies mehr zu unseren Geschichten

old-1130743_1920

Foto: Pixabay

Die Macht der Geschichten

Das Geschichtenerzählen ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Wo immer Menschen sich begegnen, erzählen sie sich Geschichten. Durch sie erschließen wir uns die Welt. Als ältestes und erfolgreichstes ‘Knowledge-Sharing-System’ können Geschichten die Welt um uns herum verändern, indem sie beeinflussen, wie wir über sie nachdenken.

Mit unseren Möbelgeschichten zeigen wir, dass ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Möbeln nicht nur glücklich macht, sondern auch nachhaltig ist.

Auf diesem Wege können wir den Möbelkonsum verändern und zu einem verträglicheren Ressourcenverbrauch beitragen.

>> Lies mehr zu unseren Geschichten!

Advertisements